< Unser neuer Geschäftsführer hat seinen ersten Arbeitstag
17.05.2020 11:54 Alter: 51 days

Wir bauen an


Am 11.04. ging es los und eine Fachfirma kümmerte sich um den Aushub....

... und goss kurze Zeit später die Bodenplatte

Danach fing unser Günther mit dem Aufstellen der Holzbalken für den Rahmen an.

Am 17.05. sah es dann schon so aus: Der Rahmen ist gestrichen, der erste Draht ist verarbeitet und die Arbeiten am Dach haben begonnen.

Eine Woche später ist die Unterkonstruktion für das Dach fast fertig

Das Dach ist fast fertig und auch die Tür ist schon installiert (Foto vom 30.05.)

Noch das letzte Gitter anbringen und dann ist alles fertig

Kaum fertiggestellt (sogar mit variablem Innenraum)...

... und schon bezogen :-)

Eventuell haben Sie in dem Artikel vom 01.04. schon gelesen, dass unser Miezhaus einen Auslauf erhält.

In dem Miezhaus werden temporär unsere eher wilden Katze (zum Teil mit Kitten) untergebracht.  Damit diese sich nicht nur in der kleinen Hütte aufhalten müssen, sondern auch die Möglichkeit haben, sich draußen zu bewegen, erstellen wir einen Auslauf mit zwei getrennten Bereichen, wo sie sich die frische Luft um die Nase wehen lassen können.

Da sich in recht kurzer Zeit schon eine Menge getan hat, möchten wir Ihnen gerne in diesem Artikel den Baufortschritt zeigen. In der nächsten Zeit veröffentlichen wir dann auch aktuelle Fotos, so dass Sie sehen können, wie weit die Arbeiten fortgeschritten sind.

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Hausmeister Günther einen wirklich sehr geschickten und motivierten Mitarbeiter haben, der sich dieser Sache so toll annimmt.

Lieber Günther, vielen Dank für Deine super Arbeit.

Ergänzung vom 15.06.:
Günther hat weiterhin gute Arbeit geleistet, so dass eine Seite des Auslaufs bereits genutzt werden kann. Zum Abschluss fehlt noch das letzte Gitter, um den Anbau vollständig gegen Ausbrüche abzusichern. Bestellt ist bereits alles und wir hoffen, dass wir dieses Projekt zeitnah beenden können.

Ergänzung vom 28.06.:
Fertig :-) Es ist vollbracht, die Arbeiten am Auslauf sind abgeschlossen. Die Fertigstellung erfolgte genau richtig, da wir bereits einen ziemlich wilden Kater hatten, der dort untergebracht werden musste.