< Neustadts Bürgermeister Dominic Herbst besucht unser Tierheim
12.02.2020 21:27 Alter: 56 days

Tierisch engagiert


Wie Sie eventuell wissen, gibt es bei Fressnapf die soziale Plattform "tierisch engagiert". Hierüber werden viele Vereine mit ihren Projekten unterstützt und Hilfe angeboten.
Wer auf Vox die "Harten Hunde" schaut, wird das Logo bestimmt schon einmal gesehen haben ;-)

Über die Internetseite von Fressnapf (einfach auf der Startseite etwas weiter unten auf das Herz "tierisch engagiert" klicken bzw. auf den unten stehenden Link klicken), kann man zugunsten dieser Projekte spenden, was bei uns schon dafür gesorgt hat, dass wir einen Windschutz für unser Kleintierhaus und unser "Miezhaus" bauen konnten. In letzterem wohnen zeitweise unsere wilden Katzen, die nicht zu viel menschlichen Kontakt haben sollen, bevor sie wieder ausgewildert werden.

Immer um die Weihnachtszeit startet über Fressnapf der Verkauf von Freundschaftsbändern, deren Erlös Tierschutzvereinen zugute kommt. Auch wir haben in den letzten beiden Jahren glücklicherweise zu den Empfängern dieses Erlöses gehört. Dafür, dass dies der Fall ist, möchten wir uns recht herzlich bei der lieben Mitarbeiterin von Fressnapf bedanken, die uns dort angemeldet hat.

Unfassbar ist, dass europaweit über 1,3 Mio. EUR durch den Verkauf der Armbänder zusammen gekommen sind und wir davon 2.200,- EUR erhalten haben.
Dieses Geld verwenden wir einerseits für unsere tägliche Arbeit und auch für die diversen kleinen und großen Reparaturen und Sanierungen, die langsam aber sicher in unserem Tierheim anfallen.

Wir bedanken uns bei allen, die die Aktion "Freundschaft verbindet" unterstützt haben und dadurch dafür gesorgt haben, dass wir so toll unterstützt wurden.

Hier geht es direkt zu den Informationen von "tierisch engagiert":
https://www.fressnapf.de/tierischengagiert