< Unsere neue Katzenhütte ist fertig
29.04.2019 15:33 Alter: 81 days

Robby 2019


Ayla mit Frauchen Marie ruht sich ein wenig aus, nachdem sie uns ihre ganzen Tricks gezeigt hat

Dr. Klaus Sempf -links in gelb- begrüßt die Landwirtschaftsministern Frau Otte-Kinast bei uns am Stand.

Als wir dachten Blue wäre schon groß...

.schaute Genisa vom kühlen Grunde vorbei und zeigte, dass unser Hundebett kleiner war als gedacht

Während Keiko (mit Frauchen Gina) sich ein schönes Spielzeug aussuchte...

... zog es Emil vor, sich ein wenig auszuruhen

Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Paula (rechts), die von uns vermittelt wurde, mit ihrem Kumpel Linus und ihren neuen Besitzen

Egal, ob Hundeleckerli ....

... oder Katzenleckerli: Beides kam gut an und wir mussten nichts mehr mit nach Hause nehmen

Nachdem wir in diesem Jahr leider am Wunstorfer Wirtschaftswochenende nicht teilnehmen konnten, haben wir uns umso mehr auf die diesjährige Robby gefreut. Auch wenn das Wetter mehr als durchwachsen war und es zum Teil richtig viel geregnet hat, konnten wir uns nicht über zu wenige Besucher beklagen.

Ganz im Gegenteil: Bereits Sonntag gegen Mittag waren unsere 50 Leckerli-Tüten für Hunde restlos ausverkauft und am frühen Nachmittag war auch von den 43 Katzenleckerlitüten absolut nichts mehr übrig. Und auch unser Haribo-Frösche Index
 ;-) sprach für sich: 11 Tüten a 200 Gramm sind an den beiden Tagen von den Besuchern verputzt worden.

Besonders angetan waren wir natürlich von den vielen Menschen, die ebenfalls Tiere haben und mit denen wir uns austauschen konnten. Das dann noch diverse liebe Hunde und Hündinnen an unseren Stand vorbeigeschaut haben, hat das Ganze perfekt abgerundet.

Auch Menschen, bei denen bisher noch kein Tier lebt, konnten wir über unser Tierheim informieren und uns und unsere vielfältigen Aufgaben vorstellen. Hier haben wir auch gerne Tipps zur Anschaffung eines Tieres gegeben und hoffen natürlich, dass man an uns denkt, wenn der tierische Mitbewohner einziehen soll.

Besonders geworben haben wir auch dieses Mal wieder für unseren Garagenflohmarkt (01.09.2019 von 13.00-17.00 Uhr) und für die Möglichkeit, auch während der Brut- und Setzzeit mit seinem Hund/seiner Hündin bei uns in den Freiläufen toben zu können. Aber auch viele andere Themen wurden fachkundig von unseren ehrenamtlichen Helfern mit den vielen Besuchern besprochen.

Wir bedanken uns bei unsere Besuchern für ihr Interesse an unserem Verein, unserem Tierheim und die großzügigen Spenden.