< Kennen Sie AmazonSmile noch?
28.09.2019 11:13 Alter: 77 days

Ist Ihr Tier auch gechippt und registriert? oder: Mau Mau ist wieder Zuhause :-)


Mau Mau kurz nach ihrer Aufnahme bei uns ...

... und mit ihrer glücklichen Besitzerin

Ist es noch zu früh auf die bevorstehende Weihnachtszeit hinzuweisen und von einem kleinen Wunder zu sprechen? Vielleicht, herzerwärmend ist die nachfolgende Geschichte für jede Tierfreundin/jeden Tierfreund aber auf jeden Fall:

In diesem Jahr haben wir recht viele ältere Katzen aufgenommen, die zum Teil leider nicht gechippt und registriert waren.

Dies war bei "Mau Mau" anders und das ist in diesem Fall wirklich wichtig und gut gewesen. Die bereits 17 Jahre alte Katze wurde in Großenheidorn gefunden und zu uns gebracht. Schnell konnten wir feststellen, dass sie gechippt war und ein Zuhause ganz in der Nähe hatte.

Nachdem Tasso (eine weitere Alternative ist z.B. Findefix) die Besitzer informiert hat, dass Mau Mau bei uns abgegeben wurde, konnten diese sie sehr schnell wieder in die Arme schließen.

An dieser Geschichte sind mehrere Dinge besonders:
Mau Mau war 2 Monate lang verschwunden und wurde nur rund 2 Kilometer von ihrem Zuhause gefunden. Was sie dort so lange gemacht hat und ob sie woanders untergekommen ist, weiß natürlich nur sie und wird immer ihr Geheimnis bleiben.

Als sie bei uns kurzzeitig aufgenommen wurde, schloss sich ein Kreis:
Wir hatten Mau Mau vor langer Zeit vermittelt und haben uns natürlich gefreut, dass es ihr trotz ihres mittlerweile recht hohen Alters noch so gut geht.

Diese Geschichte zeigt, wie wichtig es ist, dass Sie Ihre Tiere chippen und registrieren lassen. Ohne den Chip wäre Mau Mau bestimmt nicht so schnell zu ihren Besitzern zurückgekehrt, eventuell sogar gar nicht, da man nach zwei Monaten Abwesenheit nicht mehr unbedingt damit rechnen kann, dass ein Tier nochmal auftaucht. Ebenso spielt natürlich die Entfernung zwischen Fundort und Wohnort eine entscheidende Rolle: Würden Sie Ihren Hund bei uns suchen, wenn Sie in Kiel wohnen? Auch dies ist vor ein paar Jahren geschehen, nachdem jemand einen Hund aus Kiel mit hierher gebracht hat, der ihm nicht gehöret. Nur durch den Chip und die Registrierung konnte schnell eine tierische Familienzusammenführung erfolgen.

Wir freuen uns, dass Mau Mau ihren Lebensabend bei Ihrer Familie verbringen darf und ihr langer Ausflug so gut ausgegangen ist..