< Tierpension in Zeiten des Corona Virus
25.03.2020 16:07 Alter: 62 days

Ein TV-Team zu Besuch im Tierheim


Tina stellte unsere Tiere vor ...

... und war eine gute Interviewpartnerin

Auch Horst Rode stand Rede und Antwort und konnte viele interessante Informationen vermitteln

Vor etwas über einer Woche erhielten wir eine Anfrage, ob ein Fernsehteam, das im Auftrag des NDR Beiträge produziert, bei uns vorbeischauen könne. Die Anfrage hat uns positiv überrascht und nachdem wir geklärt hatten, wie die derzeit geltenden Regeln bzgl. des Corona Virus eingehalten werden können (z.B. nur eingeschränkter Kontakt zu unseren Mitarbeiter*innen, genügend Abstand), haben wir gerne zugesagt.

Heute war es dann soweit: Drei Mitarbeiterinnen des Fernsehteams drehten in unserem Tierheim für die Sendung "Bingo - Die Umweltlotterie".

Für uns war es sehr spannend und informativ zu sehen, wie die Aufnahmen für solch einen Beitrag gemacht werden und was alles zu beachten ist. Auch wenn der eigentliche Bericht nur knapp 3 Minuten lang sein wird, wurden in über 3 Stunden viele Aufnahmen gemacht, bis alles so war, wie es sich das Team vorgestellt hat.

Nach einer kleinen Tierheimführung ging es auch schon los.

Unsere Mitarbeiterin Tina hatte sich bereit erklärt, vor die Kamera zu treten und einen Einblick in ihre Arbeit zu geben.

Und sie hat ihre Sache richtig gut gemacht: Egal, ob bei den Katzen oder im Interview mit tatkräftiger Unterstützung unserer Hündin Vicky, Tina hat alles souverän gemeistert.

Auch unser Geschäftsführer Horst Rode wurde interviewt und konnte Interessantes über unseren Verein oder die finanziellen Einbußen, die aufgrund der Schließung des Tierheims und einer nahezu 100 %igen Absagequote aus der Tierpension entstanden sind, weitergeben.

Unsere Tiere haben sich von ihrer besten Seite gezeigt, wobei es toll war, wie die drei Reporterinnen auf diese eingegangen sind. Bei den Katzen, Kleintieren und Hunden wurde so lange gewartet bzw. gedreht, bis die Tiere in einem guten Licht eingefangen waren. Und das alles ohne ungeduldig zu werden oder Druck aufzubauen. Wir waren wirklich begeistert :-)

Ein Teil unserer Hunde konnte schließlich auf den Freiläufen zeigen, wie schön es ist herumzutoben und Spaß zu haben.

Für uns war es ein sehr interessanter Vormittag und wir sind gespannt, wie der Bericht geworden ist.

Zu sehen ist er am 05.04.2020 ab 17.00 Uhr beim NDR Fernsehen in der Sendung "Bingo - Die Umweltlotterie"