< Tierisch engagiert
24.02.2020 06:32 Alter: 45 days

Die Spielgemeinde Wunstorf denkt wieder an uns


Frau Bruns-Aulich (links) und Frau Töller bei der Übergabe der Spende mit unserem Vorsitzenden Ralf Klänhammer

Unser Vorsitzender Ralf Klänhammer war sehr angenehm überrascht, als am letzten Samstag die Spielgemeinde Wunstorf, vertreten durch Frau Bruns-Aulich und Frau Töller, in unserem Tierheim vorbeigeschaut hat.
Der Termin war angekündigt und es war bekannt, dass eine Spende aus dem Verkauf von Brettspielen übergeben werden sollte.

Die Höhe konnte Ralf Klänhammer aber kaum fassen:
350,- EUR waren in dem Umschlag, den ihm die beiden Damen übergeben haben.

Und auch einen eigenen Text hat die Spielgemeinde für die Übergabe verfasst, den wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten:

"Tierschutz und Brettspiele - geht das zusammen? Auf jeden Fall! Der Spieletreff "Spielgemeinde" überreichte am Samstag dem Tierheim Wunstorf eine Spende von 350€. Der Betrag ist über einen großen Brettspielflohmarkt zusammengekommen, den die Brettspielfans im Spätherbst veranstaltet hatten. Hilka Bruns-Aulich und Mercedes Töller ließen es sich nicht nehmen, die Spende persönlich an Herrn Klänhammer zu überreichen.

"Wenn man das eigene Hobby auch noch für einen tierischen guten Zweck nutzen kann, freut das natürlich sehr", erklärte Frau Bruns-Aulich, die den Spieletreff leitet. Daher ist die nächste Spendenaktion schon beschlossene Sache. Den zweiten Brettspielflohmarkt wird es am Sonntag, 13. September im Rahmen eines Familien-Brettspieltages geben, zu dem alle herzlich eingeladen sind, die Brettspiele mögen.

Der Brettspieltreff trifft sich zudem immer am dritten Montag des Monats zum Spielen im Gemeindehaus der Stiftskirche in Wunstorf und freut sich immer über neue Gesichter. Mehr Infos gibt es unter www.wunstorfspielt.de"
----
Wir bedanken uns recht herzlich für diese großzügige Spende und das nette Gespräch bei der Übergabe.
Außerdem drücken wir die Daumen, dass sich viele spielbegeisterte Menschen anschauen, was der Spieletreff alles auf die Beine stellt.