Pia und Polly

Leider müssen wir uns von unseren beiden Katzenmädchen Pia und Polly trennen, da sie sich mit unserem 1,5 Jahre alten Sohn nicht vertragen. Da wir weiteren Nachwuchs erwarten, wollen wir nun ein ruhigeres Zuhause, ggf. mit etwas älteren Kindern, für die beiden finden.

Es handelt sich um zwei Europäische Kurzhaarkatzen, die beide am 25.04.2022 geboren wurden. Beide sind geimpft (Impfausweis liegt vor), entwurmt und haben keine Flöhe. Noch werden sie nur im Haus gehalten. Pia und Polly sind zwar noch sehr verspielt, kommen auch gern zum Kuscheln mit aufs Sofa und suchen den Kontakt zu uns. Sie haaren sehr wenig und fressen sowohl Nass- als auch Trockenfutter. Derzeit lernen sie, dass sie auf Tischen, Arbeitsflächen usw. nichts zu suchen haben, das kommt aber noch nicht so ganz an 😊

Obwohl unser Sohn nicht immer ganz zärtlich mit beiden umgeht, sind sie sehr kinderlieb und haben noch nie gebissen oder gekratzt. Greift er doch einmal härter zu, jagt hinter einer der beiden hinterher oder kreischt sie vor Freude laut an, reagieren sie jedoch beide mit Protestpinkeln. Da wir viel Teppichboden haben, stellt dies für uns ein großes Problem dar.

Da beide viel zusammen spielen und kuscheln, würden wir sie vorzugsweise gern zusammen abgeben. Sie können so auch gut über einen längeren Zeitraum allein gelassen werden.

Abzugeben sind beide in vertrauensvolle Hände gegen eine Schutzgebühr von insgesamt 120,00 €. Der Kratzbaum, die Katzentoiletten (natürlich gereinigt), sowie Spielzeug usw. können kostenfrei übernommen werden.

Bei Fragen oder Interesse können Sie mich gern anrufen oder mir eine E-Mail senden: 0175 / 3703160; ninas_87@yahoo.de . Kennenlernen kann man Pia und Polly in Garbsen, Ortsteil Horst.

Herzliche Grüße

Nina Rasche

Eingestellt am 13.09.2022

Bitte beachten Sie:
Auf dieser Seite finden Sie Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen dringend vermittelt werden müssen. Alle Tiere befinden sich noch bei ihren Besitzern und sie sind gegen eine Schutzgebühr abzugeben.
Der Tierschutzverein Wunstorf stellt nur seine Homepage zur Verfügung und kann keinerlei Gewähr für die Angaben zu den Tieren übernehmen.
Für weitere Informationen zu den Tieren wenden Sie sich bitte direkt an die Besitzer.

PS: Zubehör für Ihr neues Tier finden Sie auch bei uns im Tierheim. Schauen Sie doch einfach mal nach telefonischer Absprache vorbei.

Kommentare sind geschlossen.