Julie

Der Fundort dieser British-Kurzhaar-Katze erscheint uns schon ein wenig merkwürdig. Mitten auf einem Rübenfeld in der Nähe der Kanalbrücke in Kolenfeld wurde Julie gefunden. Ein aufmerksamer und neugieriger Hund hat sie wohl aufgestöbert.
Der Ort ist eigentlich nicht wirklich eine Stelle wo sich Katzen gerne aufhalten würden. Da dort mittlerweile auch noch ein BKH-Kater eingefangen werden konnte (den Sie hier kennenlernen können und der gerne mit Julie zusammen ausziehen möchte) und in der Nähe ein Müllhaufen mit einem Transportkorb ist, müssen wir endgültig davon ausgehen, dass die Beiden ausgesetzt wurden. Den Korb können Sie ganz unten auf der Seite sehen. Helfen Sie uns gerne die Menschen ausfindig zu machen, die ihre Tiere einfach so aussetzen.

Diese eher jüngere Katze hat zwischen ihrem Ohr und der linken Schulter ein kahle Stelle, was vielleicht hilft sie zu identifizieren. Einen Chip, der das sehr viel einfacher möglich machen würde, hat Julie leider nicht.

Julie ist bei uns sehr scheu und es gefällt ihr nicht wirklich im Tierheim. In ihrem neuen Zuhause muss sie auf jeden Fall die Möglichkeit haben nach draußen zu gehen.
Wir suchen verständnisvolle Menschen, die ihr und ihrem Freund die Zeit geben, die sie für eine Eingewöhnung benötigen und die sich auf die Bedürfnisse der Beiden einstellen.

Wichtig ist, dass Julie am 04.10. noch operiert werden muss. Näheres hierzu erzählen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Name Julie
Nummer K 410-22
Geschlecht Weiblich
Geboren
Im Tierheim seit22.08.2022
Kastriert: Ja, seit 09.09.
Freilauf erforderlich:Ja

Kommentare sind geschlossen.