Koko, Glenda und Nicky

Leider müssen wir sehr schweren Herzens für die drei Katzen meiner Mutter ein schönes neues Zuhause suchen.

Koko ist am 01.03.2007 geboren und ist somit 15 Jahre alt. Altersbedingt hat sie eine leichte Herzmuskelschwäche entwickelt, dafür bekommt sie jeden Morgen eine Tablette. Koko kann nur Nassfutter essen, wo kein Rind und Hühnchen drin ist. Auch muss Koko ihr Gewicht halten, da sie einen Nabelbruch am Bauch hat. Sie kommt von alleine an, wenn sie schmusen möchte. Bei ihr sollte mal alles, was ein Kabel hat gut aufpassen, da sie gerne diese ankaut, wenn sie Langeweile hat. Koko ist die Mutter von Glenda und Großmutter von Nicky. Koko könnte auch alleine ausziehen.

Glenda ist am 09.09.2012 geboren und somit bald 10 Jahre alt. Glenda ist die Tochter von Koko. Sie ist sehr verschmust und braucht ganz viel Liebe. Glenda ist eine langsame Esserin, deshalb sollte man beim füttern dabei sein, damit, die anderen ihr nichts wegessen. Glenda ist rundum gesund.

Nicky ist am 12.10.2015 geboren und ist somit 7 Jahre alt. Sie ist die Tochter von Glenda und die Enkeltochter von Koko. Nicky schmust nicht unbedingt gerne, wenn sie möchte kommt sie von alleine. Was sie gerne macht ist spielen. Am liebsten die Spielzeuge, die wie Spiralen aussehen. Die bringt sie auch gerne wieder, wenn man sie wegschmeißt. Bei Nicky sollte man auch auf ihr Gewicht achten, da sie sonst dazu neigt unsauber zu werden.

Die Drei leben seit klein auf zusammen und verstehen sich gut, wie man auch auf den Fotos sehen kann. Aus diesem Grund möchten wir alle drei zusammen vermitteln.

Koko, Glenda und Nicky sind kastriert, geimpft und gechippt und haben bisher immer in einer Wohnung gelebt. Ebenso waren sie regelmäßig beim Tierarzt.

Wer sie kennenlernen möchte kann sie gerne in Garbsen, Ortsteil Horst, besuchen kommen.

Bei der Vermittlung würden wir eine Schutzgebühr von 150,- EUR vereinbaren, in erster Linie um zu verhindern, dass sie gleich weiter vermittelt werden.

Für Fragen und einen ersten Kontakt stehen wir gerne unter der nachfolgenden E-Mail Adresse zur Verfügung:
MichelleKoza93@web.de

Eingestellt am 15.05.2022

Bitte beachten Sie:
Auf dieser Seite finden Sie Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen dringend vermittelt werden müssen. Alle Tiere befinden sich noch bei ihren Besitzern und sie sind gegen eine Schutzgebühr abzugeben.
Der Tierschutzverein Wunstorf stellt nur seine Homepage zur Verfügung und kann keinerlei Gewähr für die Angaben zu den Tieren übernehmen.
Für weitere Informationen zu den Tieren wenden Sie sich bitte direkt an die Besitzer.

PS: Zubehör für Ihr neues Tier finden Sie auch bei uns im Tierheim. Schauen Sie doch einfach mal nach telefonischer Absprache vorbei.

Kommentare sind geschlossen.