Jürgen und Manfred

Mit den beiden Katern stellen wir Ihnen erneut Tiere aus dem Resser Weg in Scharrel vor. Wir hatten auf unserer Seite schon mehrere Tiere, die dort leider nicht mehr bleiben konnten, da die Futterstelle an der sie versorgt wurden aufgelöst werden musste.

Die Zwei müssen nicht zusammen umziehen.

Jürgen (ca. 2,75 Jahre) und Manfred (ca. 2 Jahre, Stand jeweils 31.01.22) kennen zwar Menschen, sind aber sehr scheu bzw. ängstlich. Dabei sind sie aber lieb. An ihrer Futterstelle haben sie sich auch anfassen lassen.

Wir werden die Beiden sehr genau beobachten und hoffen, dass sie noch feststellen wie toll Menschen sein können. Bei ihren anderen Artgenossen, die von dort kamen hat das ziemlich gut geklappt.

Ggf. könnten sie auch auf einen Hof oder in einen Stall ziehen und sich als Mäusefänger versuchen. Das trotzdem jemand ein Auge auf sie haben muss, sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Sofern verständnisvolle Tierfreund*innen einem der Tiere bereits heute ein neues Zuhause geben wollen, müssten diese Geduld mitbringen und ihnen die Zeit geben, bis sie sich eingewöhnt haben. Freilauf ist eine Grundvoraussetzung für eine Vermittlung.

NameJürgen und Manfred
NummerK 016 u. 017-22
GeschlechtMännlich
Geborenca. 01.10.2019 und 01.05.2020
Im Tierheim seit18.01.2022
Kastriert:Ja

Kommentare sind geschlossen.