Bounty sucht ein neues Zuhause

Bounty ist ein lohfarbenes Löwenköpfchen, weiblich, unkastriert und wiegt 2,7 kg. Ihr Alter ist leider nicht genau bekannt, schätzungsweise ist sie 2-3 Jahre alt. Geimpft wurde sie am 30.04.2021 mit Nobivac Myxo-RHD Plus (Impfpass vorhanden).

Bounty kam im Januar 2021 aus einem Tierheim zu mir, da ich meine Kaninchengruppe erweitern wollte. Leider funktioniert die Gruppezusammensetzung bis heute nicht zufriedenstellend und die Tiere bilden keine Einheit. Daher muss ich schweren Herzens ein neues Heim für die Kleine suchen.

Bounty ist freundlich, lieb und gemütlich, zeigt sich fürsorglich, aber auch dominant. Sie ist sehr neugierig und an ihrer Umgebung interessiert. Menschen gegenüber ist sie skeptisch, mit viel Ruhe und Geduld nimmt sie aber Leckerchen aus der Hand und lässt sich dabei hin und wieder streicheln.

Bei mir in Rodenberg lebt die Gruppe derzeit über den Winter in einem großen Innengehege. Sie ist Frischfutter (Wiese, Garten), Kräuter, Gemüse, Kohl, Obst, Heu / Stroh gewöhnt, keine Pelletsfütterung. Leckerchen wie Sonnenblumenkerne oder Erbsenflocken sind natürlich besonders beliebt.

Ich wünsche mir für Bounty ein Partnertier, mit dem sie viel kuscheln kann oder auch gern eine Kaninchengruppe, in die sie sich integrieren kann. Außerdem braucht sie rund um die Uhr viel Platz, um ihren Bewegungsdrang ausleben zu können.

Die kleine Dame liegt mir sehr am Herzen, weshalb ich sie in ein liebevolles Heim, mit geduldigen, kaninchenerfahrenen Menschen weitervermitteln möchte, auf keinen Fall darf sie in Einzelhaltung leben!

Die Anschaffung eines neuen Kaninchens muss gut überlegt sein, weshalb ich eine Schutzgebühr von 45 Euro nehme und mich auch über eine Rückmeldung freuen würde, wie die Kleine sich eingelebt hat.

Bei ernsthaftem Interesse oder Fragen schreiben Sie gern eine Nachricht an:

Karina, 015226265270 oder karina.dargel@web.de

Eingestellt am 05.11.2021

Bitte beachten Sie:
Auf dieser Seite finden Sie Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen dringend vermittelt werden müssen. Alle Tiere befinden sich noch bei ihren Besitzern und sie sind gegen eine Schutzgebühr abzugeben.
Der Tierschutzverein Wunstorf stellt nur seine Homepage zur Verfügung und kann keinerlei Gewähr für die Angaben zu den Tieren übernehmen.
Für weitere Informationen zu den Tieren wenden Sie sich bitte direkt an die Besitzer.

PS: Zubehör für Ihr neues Tier finden Sie auch bei uns im Tierheim. Schauen Sie doch einfach mal nach telefonischer Absprache vorbei.

Kommentare sind geschlossen.