Charlie

Charlie ist zu uns gezogen, da er in seinem bisherigen Zuhause unsauber war. Seine Besitzer haben in den letzten Jahren alles versucht, um diese Unsauberkeit in den Griff zu bekommen, mussten jetzt aber sehr schweren Herzens aufgeben, was sie selber sehr unglücklich gemacht hat. Gesundheitlich konnten bei Charlie keine Auffälligkeiten festgestellt werden, die sein Verhalten erklären könnten.

Da wir nicht ausschließen können, dass Charlie auch bei seinen neuen Menschen unsauber sein wird, suchen wir Tierfreund*innen, die dies akzeptieren und schauen, ob er bei ihnen eher bereit ist sein Katzenklo zu nutzen. Sofern sich diese nicht finden sollten, würden wir ihn auch in einen Stall oder auf einen Hof vermitteln, wobei auch dort menschlicher Kontakt sehr wichtig ist. Bei uns taut er ganz langsam auf und versteckt sich nicht nur. Unsauber ist er derzeit nicht.

Aufgrund der Erzählungen der bisherigen Besitzer könnten wir uns vorstellen, dass Charlie sehr stark auf neue Situationen, Unruhe und allgemein auf Veränderungen reagiert. Somit suchen wir einen ruhigen Haushalt in dem auch keine weitere Katzen leben sollte und in dem Charlie nicht mit Veränderungen umgehen muss.

Freilauf ist ebenfalls eine Voraussetzung für eine Vermittlung.

Name Charlie
Nummer K 412-21
Geschlecht Männlich
Geboren ca. 01.05.2013
Im Tierheim seit 25.08.2021
Kastriert: Ja

Kommentare sind geschlossen.