Tibo, Wolfrath, Cassius und Puruchu

Gleich 4 kleine Farbmausböcke wurden in Neustadt im Allensteiner Weg in einem Garten gefunden und zu uns gebracht.

Es handelt sich um je ein weißes, ein wildfarbenes, ein braun/schwarz und ein creme-farbiges Böckchen.

Dank unseres Mäuseexperten, bei dem die 4 kleinen Kerle gerade leben, haben wir jetzt weitere Infos bekommen, die wir gerne weiterleiten.
Tibo (weiß); Puruchu (braun-schwarz) und Wolfrath (wildfarben) sind ca. 3-6 Monate alt. Der beige Cassius ist ca. 6-12 Monate alt. Alle 4 werden kurzfristig kastriert und können nach Ablauf der Kastrationspflicht (ca. Anfang September) gerne auch zu Weibchen ziehen.

Wie möchten wir die 4 vermitteln?
Tibo und Wolfrath verstehen sich gut und dürfen gerne zusammen vermittelt werden. Sie sind beide recht ruhige und liebe Böckchen. Etwas anderes ist des bei Puruchu. Er ist eher dominant und benötigt andere Mäuse, die sich ihm auch mal gegenüber stellen. Cassius können wir im Moment noch nicht so richtig einschätzen.

Wichtig ist, dass keines der Tiere bei seinen neuen Besitzern alleine leben darf. So sollten sie in eine Gruppe mit mindestens drei weiteren Artgenossen vermittelt werden.

Beachten Sie bitte, dass alle 4 derzeit auf einer Pflegestelle leben und ein kennenlernen ggf. ein wenig Vorlaufzeit benötigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Name Tibo, Wolfrath, Puruchu und Cassius
Nummer A 369-372-21
Geschlecht alle männlich
Alter ca. 3-6 Monate bzw. 6-12 Monate (Cassius) Stand 15.08.21
Im Tierheim seit 10.08.2021
Kastriert: Noch nicht, erfolgt kurzfristig

Kommentare sind geschlossen.