Paula

Paula wurde zusammen mit ihrer Schwester Leni wegen einer Allergie bei uns abgegeben. Leider mussten wir feststellen, dass Leni so schwer erkrankt war, dass wir sie Mitte Juni über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.
Damit hat Paula gleich zwei negative Veränderungen in kurzer Zeit verkraften müssen: Sie musste ihr Zuhause verlassen und hat ihre Partnerin verloren.

Seitdem lebt Paula alleine bei uns und wir hoffen, dass das nicht allzu lange der Fall sein wird.

Sie ist eher zurückhaltend und wir können uns vorstellen, dass sie sich in einem ruhigen Haushalt wohler fühlt.

Wir möchten Paula gern in ein schönes Zuhause mit viel Platz, Freilauf und Beschäftigungsmöglichkeiten vermitteln. Eine reine Käfighaltung ist nicht gewünscht. Ebenso muss mindestens ein Artgenosse bereits dort wohnen, da Paula auch zukünftig auf keinen Fall alleine leben soll.

Name Paula
Nummer A 155-21
Geschlecht Weiblich
Geborenca. 01.01.2019
Im Tierheim seit 11.05.2021
Kastriert: Nein

Kommentare sind geschlossen.