Shanti

Shanti kommt aus schlechter Haltung und wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt. Sie ist eine kastrierte Hündin und mittlerweile rund 11,5 Jahre alt (Stand 31.07.2020). Ihr grosses Problem scheint ihre Vergangenheit zu sein, wo sie es nicht allzu gut gehabt hat. Anfangs ist sie aus diesem Grund teilweise etwas unsicher, aber wenn sie jemanden kennt ist sie absolut lieb und schmust auch gerne. Grundsätzlich geht sie offener auf Frauen zu. Andere Tiere mag sie leider nicht, ebenso wenig mag sie Autos. Mittlerweile hat sie es gelernt am Fahrrad zu laufen. Da Shanti schon lange bei uns lebt, ist sie so etwas wie unser Maskottchen geworden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich viel mit ihr, so dass sie schon viele Kunststücke gelernt hat. Egal, ob „Peng“, „Rolle“, „Bitte,bitte“, dies und noch mehr ist kein Problem für unsere Shanti. Vor allen Dingen dann nicht, wenn man danach ein Leckerli für sie hat 😉
Scheinbar sorgt ihr Alter scheinbar dafür, dass sie ruhiger wird. So geht sie mittlerweile sogar zusammen mit einem Hund einer unserer Mitarbeiterinnen Gassi und ist recht entspannt dabei. 

Unter dem nachfolgenden Link können Sie noch viele tolle Fotos sehen  und lesen wie schnell Shanti Herzen brechen kann:
http://www.tierheim-wunstorf.de/aktuelles/shanti-als-fotomodell/d52cc9dc3ff55f1816b3dd74f16d907e/

Die Fotos, die Sie oben sehen, sind von Anfang 2018

NameShanti
NummerH 396-13 Shanti
Geschlechtweiblich
Geborenk.a.
Im Tierheim seit01.06.2010
Kastriert:Ja
RasseStafford

Kommentare sind geschlossen.