Stupsi

Leider war Stupsi in einem schlechten Zustand als sie zu uns gekommen ist. Sie hat bisher mit einem männlichen Artgenossen zusammen gelebt, der ebenfalls kurz bei uns war. Nachdem Stupsi mehrere Zähne gezogen wurden und wir ihren Abszess am Unterkiefer mit Antibiotika behandeln, geht es ihr deutlich besser und der Abszess ist so gut wie weg.
Sie wird aber immer ein sogenannte „Zahnkaninchen“ bleiben.
Alleine aus diesem Grund suchen wir kaninchenerfahrene Menschen, die sich mit Zahnkaninchen und deren Besonderheiten auskennen. Vielleicht gibt es ja sogar schon einen Artgenossen mit der gleichen Auffälligkeit, der auf eine liebe Kaninchendame wartet. Denn das ist sie: Lieb. Sie lässt die Behandlung gut über sich ergehen und man hat den Eindruck das merkt, dass man ihr nichts böses will.
Die ca. 8 Jahre alte Stupsi benötigt in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall die Gesellschaft eines Artgenossen oder ggf. einer Artgenossin oder gerne auch einer Gruppe. Bei uns lebt sie im Moment drinnen.

Für genügend Platz, Freilauf und Beschäftigung muss ebenso gesorgt sein wie für eine gute Betreuung durch ihre Besitzer, die insbesondere ihre Zähne im Blick behalten.

Name Stupsi
NummerA 043-21 
GeschlechtWeiblich  
Geboren ca. 01.01.2013
Im Tierheim seit 17.02.2021
Kastriert: Nein

Kommentare sind geschlossen.