Arno

Arno wurde aus Zeitmangel bei uns abgegeben. Er hatte schon mindestens 2 Besitzer. Leider hat er aufgrund dessen Verlustängste entwickelt  und kennt es daher noch gar nicht, alleine zu bleiben. Dies zeigt er dann lautstark und er macht dann auch Sachen kaputt. Aufgrund seines Alters wird man ihm das aber sicherlich mit Geduld und Training abgewöhnen können. Genau aus diesen Gründen sollten seine neuen Besitzer gerade in der Anfangszeit viel Zeit mit ihm verbringen, um ihm die Sicherheit zu geben, dass ihm nichts mehr passieren kann.

Arno ist ein sehr freundlicher und fröhlicher Hund, der sich bislang hier zu allen Menschen und Artgenossen freundlich und friedlich zeigt. Leider hat er offensichtlich nie eine Grunderziehung genossen, daher ist er entsprechend stürmisch. Wir haben mittlerweile das Training mit unserem Hundetrainer aufgenommen und Arno macht sich richtig gut. Laut Vorbesitzer soll er Kinder kennen, diese sollten jedoch aufgrund seiner Größe und seines ungestümen Verhaltens schon älter und auf jeden Fall standfest sein, sofern sie in seinem neuen Zuhause leben. Wie er sich gegenüber Katzen und Kleintieren verhält, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.   

Wir suchen für Arno hundeerfahrene Menschen, die Zeit und Lust auf einen Hund haben, der noch das kleine und große Hunde-Einmaleins lernen muss. Gerade in der ersten Zeit wird Arno kein Hund für nebenbei sein! Wenn man sich dessen bewusst ist, ihn weiter erzieht und ihn auslastet, wird er sich sicherlich zu einem tollen Hund entwickeln.

Bis zur Vermittlung suchen wir bereits kurzfristig engagierte Hundefreunde, die Zeit und Lust haben, uns regelmäßig beim Hundetraining mit Arno zusammen mit unserem Hundetrainer zu unterstützen!

Name Arno
NummerH 058-21 
GeschlechtMännlich 
Geboren02.07.2018 
Im Tierheim seit08.03.2021 
Kastriert:Ja, seit Mitte März 
Größe:ca. 75 cm 
Rasse:Schäferhund 

Kommentare sind geschlossen.