Die Trampolin-Abteilung des TUS Wunstorf schenkt uns einen tollen selbstgebastelten Adventskalender

Gerade in der jetzigen Zeit, wo vieles nicht möglich ist, ist es toll zu sehen, welche Gedanken sich Menschen machen, um anderen zu zeigen wie wichtig und gut die Arbeit ist, die in vielen Bereichen geleistet wird.
So hat sich auch die Dienstagsgruppe der Trampolin-Abteilung des TUS Wunstorf überlegt, was man in einer Zeit, wo es kein Training möglich ist machen kann, um andere wertzuschätzen.

Herausgekommen ist die tolle Idee einen Adventskalender zu basteln, so dass die Beschenkten jeden Tag eine kleine Freude haben, wenn sie die Päckchen öffnen. Jede/jeder der/die sich an der Bastelaktion beteiligt hat, konnte sich einen Verein oder eine Institution aussuchen, die einen dieser Kalender bekommen sollte. Da alle sehr fleißig waren, standen 6 Kalender für die Verlosung zur Verfügung.

Wir haben uns ganz besonders gefreut, dass gleich zwei der Bastlerinnen, Alexa und Ina, sich unser Tierheim ausgesucht haben und wir dann auch noch das Losglück hatten und Alexas Zettel gezogen wurde, so dass wir tatsächlich einen der tollen Kalender bekommen haben.

Heute waren die Beiden mit Ihrer Freundin Laura bei uns und haben uns den wirklich schönen Kalender vorbeigebracht. Leider war es aufgrund der derzeitigen Beschränkungen nicht möglich, alle Kinder und Jugendlichen zu begrüßen, die sich an der Aktion beteiligt haben, was wir gerne gemacht hätten.

Aber Alexa, Ina und Laura haben Ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter sehr gut vertreten. Neben dem Engagement bei der Erstellung der Kalender hat uns sehr gefreut, dass sich alle drei sehr für unser Tierheim und unseren Verein interessieren und unser Heim bzw. uns zum Teil auch schon kannten. Gerne haben sie sich auch unser Tierheim zeigen lassen und die Tiere, die derzeit bei uns leben besucht.

Liebe Alexa, liebe Ina, liebe Laura und alle anderen, die an dieser tollen Aktion beteiligt waren:
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch und warten sehnsüchtig auf den 1. Dezember, damit wir anfangen können jeden Tag ein Päckchen aufzumachen. Wir sind schon sehr gespannt, was uns erwartet.
Es ist toll, dass Ihr in einer Zeit, wo Ihr euren Sport nicht ausüben könnt, die Zeit nutzt und Euch Gedanken um andere macht und diese durch Eure Arbeit und Ideen motiviert.
Wir wünschen Euch alles Gute und hoffen, dass Ihr bald wieder richtig mit Eurem Sport loslegen könnt.

Viele weitere Informationen zu der Aktion, dem TUS Wunstorf und der Trampolin-Abteilung erhalten Sie unter den nachfolgenden Links:

https://www.tus-wunstorf.de/blog/abteilungen/trampolin/dienstagsgruppe-der-trampolinabteilung-gestaltet-6-adventskalender/

https://www.tus-wunstorf.de/

https://www.tus-wunstorf.de/abteilungen/trampolin/aktive/

Kommentare sind geschlossen.