Temporäre Schließung unseres Tierheims

Update vom 06.01.2021

Liebe Tierfreundinnen, liebe Tierfreunde,

obwohl wir Ihnen hier gerne etwas anders mitgeteilt hätten, sehen wir keine andere Möglichkeit als unser Tierheim aufgrund der hohen Zahlen von Corona-Erkrankungen weiterhin temporär geschlossen zu halten.
Diese Schließung gilt bis auf weiteres. Sobald wir wieder öffnen können, werden wir es Ihnen hier, bei Facebook und in den Zeitungen mitteilen.

Zum heutigen Zeitpunkt sind die Freiläufe hiervon nicht betroffen. Diese können während unserer eigentlichen Öffnungszeiten (Di, Mi, Fr-So 10.00 – 12.00 Uhr, sowie Mo-Fr 16.00 – 18.00 Uhr, außer am 24., 25.,26., 31.12., sowie 01.01.) genutzt werden. Der Zugang erfolgt über das hintere Tor, das sich in Richtung Straße befindet. Dies wird für Sie zu den jeweiligen Zeiten aufgeschlossen.
Beachten Sie bitte, dass ein Zugang zum Tierheim nicht möglich ist und somit auch die sanitären Anlagen nicht genutzt werden können.
Pro Auslauf darf sich ein Haushalt mit maximal einer weiteren Person aufhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir dies ggf. kontrollieren werden. Sollte es zu Problemen kommen (wovon wir nicht ausgehen), müssen wir uns vorbehalten, auch die Ausläufe zu schließen.

Die Entscheidung unser Tierheim weiter geschlossen zu lassen ist uns sehr schwer gefallen, aber für uns steht der Schutz unser Mitarbeiter*innen und unserer Tiere an erster Stelle.  

Beachten Sie bitte die nachfolgenden Erläuterungen, da wir selbstverständlich trotzdem weiter telefonisch erreichbar sind:

1. Unsere Tierpension wird aufrecht erhalten, dass gilt sowohl für bereits
gebuchte Pensionen, als auch für neue Anfragen, die Sie telefonisch
stellen können.
2. Während unserer eigentlichen Öffnungszeiten (Di, Mi, Fr-So 10.00 – 12.00
Uhr, Mo-Fr 16.00 – 18.00 Uhr)  sind wir unter der bekannten
Telefonnummer 05031 68555 erreichbar.
3. Unser Notdienst wird ebenfalls weiterhin seine Arbeit verrichten, so dass
jederzeit Fundtiere aufgenommen werden können und wir über die
Notdienstnummer unseres Tierheimes weiterhin 24 Stunden, 7 Tage die
Woche, erreichbar sind.
4. Sofern Sie uns aus wichtigen Gründen direkt kontaktieren müssen,
klingeln Sie bitte an unserem Tor bei „Mitarbeiter“, wir kommen dann
schnellstmöglich zu Ihnen.
5. Unsere Internet- und die Facebook-Seite werden weiterhin aktualisiert.
Wenn Sie ein Tier sehen, dass Sie gerne kennenlernen möchten, rufen Sie
uns bitte während der o.g. Zeiten unter der angegebenen Telefonnummer
an. Wir werden in diesem Telefonat gerne abklären, wie man weiter
vorgehen kann, damit Sie ihren  neuen tierischen Mitbewohner
kennenlernen können. Dies gilt auch vor dem Hintergrund des derzeit
bestehenden Vermittlungsstopps vor Weihnachten. Trotzdem können Sie
gerne Kontakt mit uns aufnehmen, um eine spätere Vermittlung ggf. in
die Wege zu leiten.

6. Leider ist Gassi gehen oder Katzen kuscheln zur Zeit nicht möglich.

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen ausreichen, um dafür zu sorgen, dass unsere Mitarbeiter*innen sich weiter gut um unsere Tiere kümmern können und die Krankheitswelle an uns vorüber geht.

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben und begrüßen Sie zu gegebener Zeit gerne wieder bei uns.

Danke für Ihr Verständnis.

Der Vorstand des Tierschutzvereins Wunstorf und Umgebung, sowie alle Mitarbeiter*innen des Tierheims „Steinhuder Meer“

Kommentare sind geschlossen.