Harry

Harry und Sally wurden aus einer schlechten Haltung befreit und suchen nun ein schönes neues Zuhause, wo es ihnen gut geht und sie Menschen haben, die sich um sie kümmern.

Wichtig: Harry und Sally müssen nicht zusammen vermittelt werden und dürfen gerne getrennt zu neuen Besitzern ziehen.

Leider hat man es versäumt, den beiden in ihrem ersten Lebensjahr etwas beizubringen oder ihnen etwas zu zeigen. Obwohl sie mittlerweile ziemlich genau 1 Jahr alt sind (Stand 04.10.2020), sind sie vom Verhalten her eher auf einem Welpenniveau, da sie nicht wirklich viel kennengelernt haben.
So sind beide zum heutigen Zeitpunkt noch nicht einmal stubenrein.

Der große Vorteil ist aber, dass Harry und Sally sehr wissbegierig sind und Neues kennenlernen möchten. Sie besuchen die Hundeschule, die sich auf unserem Grundstück befindet und lernen schnell und gerne. Dies bedeutet aber auch, dass der weitere Besuch einer Hundeschule eine wichtige Voraussetzung für eine Vermittlung ist. Gerade in der ersten Zeit nach einer Vermittlung möchten wir dies gerne bei der Hundeschule fortführen, bei der die Beiden heute bereits sind.

Bei Harry und Sally handelt es sich um keine Anfängerhunde. Hinzu kommt, dass beide aufgrund ihrer Rasse über viel Kraft und Temperament verfügen. Kinder sollten bei ihren neuen Besitzern eher nicht leben.

Inwiefern Harry und Sally mit Artgenossen verträglich sind, können wir derzeit noch nicht sagen. Beide wurden erst kastriert und wir möchten im Moment abwarten, wie sie sich danach gegenüber anderen Hunden verhalten.

Menschen gegenüber verhalten sie sich gut, aber ein wenig rüpelhaft. Wir gehen davon aus, dass man dies mit einer vernünftigen Erziehung in den Griff bekommt.

So erschreckend es ist, aber im Moment freuen sich Harry und Sally schon darüber, dass sie regelmäßig Futter und Wasser bekommen, da das etwas ist, was sie bisher nicht kannten.

Name Harry
Nummer H 462-20
Geschlecht Männlich
Geboren 01.10.2019
Im Tierheim seit29.08.2020 
Kastriert: Ja, im September
Größe: ca.50 – 60 cm
Rasse: American Bully

Kommentare sind geschlossen.