Elvis braucht Ihre Unterstützung

Hallo, mein Name ist Elvis und sicher kennen mich bereits einige von meinem Aufruf hier, dass ich ein Zuhause suche.

Leider schnupfe ich im Moment wieder kräftig, so dass meine Pfleger*innen beschlossen haben, das noch einmal in der Klink abklären zu lassen.

Ich war ja bereits zweimal in der Klink, von den normalen Tierarztbesuchen sprechen wir lieber gar nicht mal. Es wurde eine Granne in meinem Ohr gefunden und eine Nasenspiegelung gemacht, ob sich noch weitere Fremdkörper in meiner Nase befinden, die den ständigen Nasenausfluss erklären. Proben wurden genommen und verschiedene Medikamente probiert, doch alles brachte keine langfristige Besserung. Im Moment ist es leider wieder etwas schlimmer, so dass nun doch eine CT Untersuchung ansteht, um sicher zu gehen, dass nicht noch ein Fremdkörper oder ähnliches Probleme bereitet.

Leider ist das eine sehr kostspielige Untersuchung, geschätzt mit der Voruntersuchung zwischen 800 und 1000 Euro und mit meinen eh schon sehr hohen Tierarztrechnungen, wollte ich euch fragen, ob ihr mich nicht ein bisschen dabei unterstützen wollt.

Jeder kleine Euro hilft, denn ich bin ja noch ein junger Bursche und wenn es etwas gibt, dass mein Leben noch erleichtern könnte, möchten meine Pfleger*innen mir da natürlich helfen. Viel haben sie ja bereits möglich gemacht, doch leider bin nicht der einzige Bewohner, der so einige Tierarztkosten verursacht.

Ganz liebe Grüße und vor allen Dingen: Vielen, vielen Dank 🙂
Euer Elvis🐾

PS. Spenden können unter dem Betreff „Elvis“ auf das Konto bei der Stadtsparkasse Wunstorf eingehen BLZ: 251 524 90 Kto-Nr.: 103 309 bzw..

IBAN: DE95251524900000103309
BIC: NOLADE21WST

oder über unseren Spendenbutton, den Sie auf jeder Seite unserer Homepage finden

Auf Wunsch können natürlich auch Spendenquittungen ausgestellt werden (bitte hierfür Namen und Anschrift bei der Spende angeben 🙂 )

Update vom 26.11.2022:
Mittlerweile ist die Untersuchung gelaufen und man hat tatsächlich sehr große Polypen gefunden und entfernt. Hier können Sie zwei Videos sehen (ganz unten auf der verlinkten Seite), die Elvis vor und nach seiner Behandlung zeigen. Das zweite Video bitte mit Ton hören, da wir uns natürlich auch für Ihre Spendenbereitschaft bedanken, die uns wieder einmal überwältig hat. Aber auch hier sagen wir DANKSCHÖN für Ihre Unterstützung, die es uns so viel leichter macht unsere tägliche Arbeit zu leisten und die anfallenden Kosten, insbesondere für solch teure Untersuchungen, zu bezahlen 🙂

Kommentare sind geschlossen.