Pfifferling, Champignon und Morchel

Gleich drei Kaninchen wurden im Wald in Eilvese gefunden und zu uns gebracht. Aufgrund des Fundorts haben wir ihnen die Namen Pfifferling (männlich, ca. 4 Monate), Champignon (weiblich, ca. 1 Jahr) und Morchel (weiblich, ca. 1 Jahr) gegeben.

Sie sind recht zutraulich und machen einen ziemlich guten Eindruck.

Auch hier würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn jemand die drei Kaninchen kennen würde und uns helfen kann die Menschen ausfindig zu machen, die ihren Tieren so etwas antun.

Bei uns leben sie im Moment in einer Innenhaltung, was über den Winter auch so bleiben müsste. Die Drei müssen nicht zusammen vermittelt werden, dürfen zukünftig aber auch nicht alleine leben. Wichtig ist, dass sie bei ihren neuen Besitzenden neben mindestens einem Artgenossen auch viel Platz, Freilauf- und Beschäftigungsmöglichkeiten vorfinden. Im kommenden Frühjahr können sie bei entsprechenden Temperaturen auch nach draußen ziehen. Dann müsste zusätzlich eine winter- und wetterfeste Behausung vorhanden sein.

NamePfifferling, Champignon, Morchel
NummerA 515-517-22
GeschlechtMännlich, weiblich, weiblich
Geboren ca. 06.2022, 10.2021, 10.2021
Im Tierheim seit05.10.2022
Kastriert:

Kommentare sind geschlossen.